miniKonfis

Hier finden Sie Informationen zu diesem Modell unserer Konfirmandenarbeit. Das Anmeldeformular finden Sie links im Auswahlmenü.

 

miniKonfis – das ist:

  • Eine intensive Zeit der Begegnung von Kindern, Eltern und „Kirche“ während des 4. Schuljahres.
  • Ein kompakter Abschlusskurs in Klasse 8, an dessen Ende die Konfirmation steht.

Gemeinsam möchte ich als Pastor mit Ihnen als Eltern und den Kindern die miniKonfi-Zeit Ihrer Kinder zu einer guten Begegnung machen: Es wird

  • wöchentliche Treffen in Kleingruppen,
  • regelmäßige Treffen mit mir „rund um die Kirche“,
  • gemeinsam gestaltete Gottesdienste geben.


Helfen Sie mit!

Zentral ist dabei die Mitarbeit der Eltern: Schon lange haben engagierte Mütter und Väter dabei die Kleingruppen der Kinder eigenständig angeleitet. Für Kinder und Eltern eine spannende Entdeckung, das wurde uns immer wieder von Eltern berichtet. Als Pastor begleite ich Sie bei der Vorbereitung und versorge Sie mit den erforderlichen Materialien.

Und ich bitte Sie ganz herzlich: Beteiligen Sie sich an diesem Projekt – ich glaube, dass es sich lohnt. Viele der Eltern, die sich bereits für eine Gruppenleitung gemeldet haben, erzählten von den guten Erfahrungen, die sie mit älteren Geschwisterkindern sammeln konnten.

„Ich möchte mich einbringen – was bedeutet Leitung einer Kleingruppe für mich?“:

  • Sie haben Lust, sich zusammen mit den Kindern auf religiöse Fragen einzulassen: Wie geht beten? Was kommt nach dem Tod? Darf man beim Abendmahl auch lachen? Und: Keine Angst. Es geht darum, sich als ehrliche und offene Begleiter auf den Weg mit den Kindern zu machen – und nicht darum, immer perfekte, vermeintlich „richtige“ Antworten zu wissen…
  • Sie gestalten monatlich ca. 3 Treffen einer Kleingruppe – möglichst im privaten Umfeld. Allein oder im Team mit anderen Eltern.
  • Sie nehmen an den monatlichen Vorbereitungsabenden teil, die dem Austausch und der Versorgung mit Material dienen.

 

Weiteres Vorgehen:

Bitte melden Sie Ihr Kind/Ihre Kinder jetzt an. Ihre Anmelde-Daten werden vertraulich behandelt und nur an das Pfarrbüro weitergeleitet.

 

 

Und dann?

  • Am Mittwoch, den 4. September 2019,
    findet ein Informations- und Planungsabend statt:
    19:00 Uhr im Gemeindehaus der St. Michaelis-Kirchengemeinde
    in Bissendorf, Am Kummerberg 4a.

Bei diesem Treffen teilen wir auch die Gruppen ein. Bitte nennen Sie bei der Anmeldung bereits gerne Gruppen-Wünsche für ihre Kinder – das hilft mir durchaus bei der Orientierung. Die endgültige Gruppeneinteilung werden wir aber gemeinsam vornehmen, damit wir auch alle Kinder in Gruppen unterbringen können – denn das ist die Voraussetzung für einen erfolgreichen Beginn mit den miniKonfis.

 

Ich würde mich freuen, Sie und Ihre Kinder in dieser Zeit begleiten zu dürfen!

Ihr Thorsten Buck