HImmelfahrt unterwegs

Wir laden ein, Himmelfahrt unterwegs zu sein - von Station zu Station in der Wedemark.

Zu Fuß.

Mit dem Fahrrad.

Christi Himmelfahrt - Donnerstag, von 11.00 bis 18.00 Uhr.

Lasst uns aufbrechen - im Glauben verbunden!

Alle weiteren Infos hier.

trotzdem: Kirche in Coronazeiten

Auch in diesen Tagen sind wir als Kirchengemeinde für Sie da.

In Bissendorf lädt die evangelische Kirchengemeinde ab Sonntag, den 17. Mai, wieder zu geistlichen Angeboten in der Kirche ein. „Was bleibt von unseren gewohnten Veranstaltungen, wenn wir unter Beachtung aller Regelungen in unseren Kirchen zusammenkommen können?“, haben sich die Verantwortlichen von St. Michaelis gefragt. Schnell war klar, dass auf gemeinsamen Gesang oder die Begegnungen, die gerade bei den Sommergottesdiensten sonst zum Programm gehört, vorerst nicht möglich wären. So fiel die Entscheidung, vorerst nicht zu „Gottesdiensten“ am Sonntagmorgen einzuladen, sondern unterschiedliche und kürzere Formen am Abend zu feiern. Dabei ist die Teilnehmerzahl aufgrund der Abstandsregelungen begrenzt.

Am Sonntag, den 17. Mai, um 18 Uhr feiert Pastor Thorsten Buck in St. Michaelis den Abendsegen – mit Musik, Texten, Gebet und Segen kann so Kraft getankt werden für die neue Woche. Dabei bemüht sich die Kirchengemeinde, die einzelnen Abende musikalisch in besonderer Form zu gestalten – die Musik erfreut so die Besucherinnen und Besucher und ermöglicht gleichzeitig den Aufführenden einen kleinen Verdienst in Zeiten, die wirtschaftlich für freischaffende Künstler eine Katastrophe sind.

Der Abendsegen wird ca. 25 Minuten dauern, so dass Besucher_innen, die aufgrund der Abstandsregeln keinen Platz mehr finden konnten, nach einem kurzen Spaziergang zu einer zweiten Feier des Abendsegens eingeladen werden können.

Eine Übersicht über unsere anderen Angebote finden Sie hier.

Um 18.00 Uhr feiern wir das "Kleine Abendgebet" - feiern Sie mit!

Jeden Abend beginnen um 17.55 Uhr die Glocken von St. Michaelis zu läuten - Sie laden ein zum Abendgebet. Im Turmraum von St. Michaelis wird diese kleine Andacht gefeiert und es werden Kerzen entzündet. Und von Zuhause können Sie mitfeiern.

Alle weiteren Infos!

Andachten für Zuhaus

Andachten und geistliche Impulse können uns auch in Zeiten des Coronavirus begleiten. Im Turmraum von St. Michaelis feiern wir aktuell jeden Abend um 18h ein kurzes Gebet - hier finden Sie das Abendgebet zum Mitbeten.

Für das Wochenende empfehlen wir die guten Angebote der Kirchen im Fernsehen:

  • Das aktuelle Wort zum Sonntag wird jeden Samstagabend gesendet - im Internet finden Sie es hier.
  • Auch den letzten Fernsehgottesdienst kann man jederzeit im Internet ansehen. Eine gute Übersicht über diese und andere Angebot finden Sie hier.

Ein geistliches Wort von Pastorin Wibke Lonkwitz finden Sie hier:

Radioandacht - Pastorin Wibke Lonkwitz

Herzlich willkommen bei St. Michaelis -
Ihrer evangelischen Kirchengemeinde im Süden der Wedemark.

Zur Kirchengemeinde St. Michaelis gehören Menschen aus Bissendorf, Bissendorf-Wietze, Wennebostel, Gailhof, Scherenbostel, Schlage-Ickhorst und Wiechendorf. Neben der St. Michaeliskirche feiern wir unsere Gottesdienste und Feste auch in der Christophoruskirche in Bissendorf-Wietze. Über unsere Pastoren und Diakoninnen sind wir auch eng mit der Kapernaum-Kirchengemeinde in Resse verbunden.

Unser Gemeindeleben ist bunt und vielfältig. Mehr als 20 Gruppen und Kreise für Gemeindemitglieder aller Altersschichten finden in den Gemeindezentren rund um unsere beiden Kirchen ein Zuhause - und auch in den anderen Orten sind wir regelmäßig präsent.

Haben Sie Interesse? – Nehmen sie Kontakt mit uns auf, wir freuen uns auf sie.

Aktuelles aus unserer Gemeinde:

Auf dem Kirchplatz an der Elisabeth-Kirche spielte der Posaunenchor der Matthias-Claudius-Kirche für die Himmelfahrtsbesucher*innen. Foto: Torsten Kröncke

Langenhagen / Wedemark|

Himmelfahrt unterwegs

„Himmelfahrt unterwegs“ hieß es in der Wedemark; „#Langenhagenhimmlischgut“ in Langenhagen: In beiden Regionen hatten die Kirchengemeinden die Menschen dazu eingeladen, sich aufs Fahrrad zu schwingen und zu den Kirchen und ...

Weiterlesen …

Vor der Tür der Christophorus-Kirche in Bissendorf-Wietze warten Karten mit Mutmachworten darauf, abgepflückt zu werden.

Bissendorf / Resse|

Mutmachworte flattern vor Kirchen im Wind

„Zum Mitnehmen, Mut machen … und weitergeben!“, steht auf einem handgeschriebenen Hinweis an der Tür der Kapernaum-Kirchengemeinde in Resse. Gemeint sind damit Postkarten mit Segens- und Mutmachworten, die an einer Wäscheleine vor der Tür im Wind flattern.

Weiterlesen …

Pastor Thorsten Buck hat gemeinsam mit den anderen Wedemärker Kirchengemeinden eine Einkaufshilfe für gefährdete Menschen ins Leben gerufen.

Bissendorf|

Helfen und sich helfen lassen

Helfen und sich helfen lassen – beides gehört in diesen besonderen Zeiten noch mehr zusammen als ohnehin schon. Ein Fernsehteam des NDR hat dazu einen aktuellen Beitrag für das Magazin „Hallo Niedersachsen“ erstellt; Pastor Thorsten Buck aus St. Michaelis ...

Weiterlesen …

Wedemark|

Nachbarn helfen!

Mit Einkaufsdiensten und Apothekengängen soll Menschen, die wegen der Vorsichtsmaßnahmen rund um den Coronavirus ihre Wohnungen nicht mehr verlassen können, geholfen werden.

Bissendorf|

#coronavirus - aktuelle Informationen

Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht, sondern der Kraft, der Liebe und der Besonnenheit. Wie gehen wir als Kirchengemeinde mit der aktuellen Situation um? Weitergehende Informationen finden Sie hier.