Um 18.00 Uhr feiern wir Abendgebet - feiern Sie mit!

Jeden Abend beginnen um 17.55 Uhr die Glocken von St. Michaelis zu läuten - Sie laden ein zum Abendgebet. Im Turmraum von St. Michaelis wird diese kleine Andacht gefeiert und es werden Kerzen entzündet. Und von Zuhause können Sie mitfeiern.

Alle weiteren Infos!

"Nachbarn helfen" - Kirchengemeinden und Freiwilligenagentur koordinieren Einkaufsdienste

Evangelische Kirchengemeinden und die Freiwilligenagentur in der Wedemark rufen angesichts der Situation rund um die Ausbreitung des Coronavirus COVID-19 zur Nachbarschaftshilfe auf. „Schauen Sie nach Ihren Nachbarn, insbesondere nach älteren Personen und denen, die zur Risikogruppe gehören“, betonen Daniel Diedrich von der Freiwilligenagentur und Pastor Thorsten Buck.

Direkte Hilfe für Betroffene soll durch die Initiative „Nachbarn helfen“ vermittelt werden. Mit Einkaufsdiensten und Apothekengängen soll Menschen, die wegen der Vorsichtsmaßnahmen rund um den Coronavirus ihre Wohnungen nicht mehr verlassen können, geholfen werden.  

Weitere Informationen

Radioandacht - Pastorin Wibke Lonkwitz

Gottesdienst für Zuhaus

Andachten und geistliche Impulse können uns auch in Zeiten des Coronavirus begleiten. Hier sind ein paar Links:

Das aktuelle Wort zum Sonntag wird jeden Samstagabend gesendet - im Internet finden Sie es hier.

Auch den letzten Fernsehgottesdienst kann man jederzeit im Internet ansehen. Eine gute Übersicht über diese und andere Angebot finden Sie hier.

Der Mond ist aufgegangen - Franziska Jaap, St. Michaelis (Kopie)

Herzlich willkommen bei St. Michaelis -
Ihrer evangelischen Kirchengemeinde im Süden der Wedemark.

Zur Kirchengemeinde St. Michaelis gehören Menschen aus Bissendorf, Bissendorf-Wietze, Wennebostel, Gailhof, Scherenbostel, Schlage-Ickhorst und Wiechendorf. Neben der St. Michaeliskirche feiern wir unsere Gottesdienste und Feste auch in der Christophoruskirche in Bissendorf-Wietze. Über unsere Pastoren und Diakoninnen sind wir auch eng mit der Kapernaum-Kirchengemeinde in Resse verbunden.

Unser Gemeindeleben ist bunt und vielfältig. Mehr als 20 Gruppen und Kreise für Gemeindemitglieder aller Altersschichten finden in den Gemeindezentren rund um unsere beiden Kirchen ein Zuhause - und auch in den anderen Orten sind wir regelmäßig präsent.

Haben Sie Interesse? – Nehmen sie Kontakt mit uns auf, wir freuen uns auf sie.