Feier der Osternacht

Auch in diesem Jahr haben wir die Osterkerze in der Nacht am Feuer entzündet. Einige Bilder und Töne dazu finden Sie hier.

Logo trotzdem:OSTERN! - Buck/Grafik: Siller.

Ostern feiern!

trotzdem:OSTERN!“ – unter diesem Motto bieten wir unseren Gemeindemitgliedern eine kleine Ideensammlung für Zuhause an, damit trotzdem gemeinsam Ostern gefeiert werden kann. Wir sind bei Kollegen aus Süddeutschland über eine ähnliche Aktion gestolpert - es war klar: "Das wollen wir ausprobieren.“

So ist eine kleine Sammlung von Ideen und Materialien entstanden, die es ermöglichen, die Ostertage bewusst zu gestalten und die einzelnen Schritte von Donnerstag bis Sonntag alleine oder in der Familie, aber eben in Verbundenheit mit anderen, zu gehen.

Zwei Versionen der „Ideentüte“ soll es geben:

  • Eine Variante für Erwachsene, denen der Ostergottesdienst sonst fehlen würde – und auf die nun u.a. eine Anregung für einen Osterspaziergang und eine richtige kleine Osterkerze warten.
  • Und die Familienversion: Mit Bastelanregungen, Malbildern, Links zu Angeboten im Internet und einer kleinen Familienandacht  für den Frühstückstisch am Sonntag. Mit dabei auch Hinweise auf Lieder, die in der letzten Woche von Franziska Jaap und einzelnen Sängerinnen und Sängern für das Projekt eingespielt worden sind.  

Die Tüten werden unsere Konfirmandinnen und Konfirmanden Beginn der Osterwoche ab 6. April ausliefern.

Bestellen können Sie die Tüten kostenlos hier. Die Bestellungen müssen bis Montagmittag vorliegen – ungefähr 400 Pakete trauen wir uns zu.

Nicht zu melden brauchen sich die miniKonfis der Kirchengemeinde, die erhalten alle eine Familienversion von „trotzdem:Ostern!“. Und auch an die Familien der evangelischen Kindertagesstätten Güldener Winkel und Kranichweg (incl. Frischlinge) ist gedacht – hier wird ein kleiner Gruß aus der Kita vorbeigebracht.